Herzlich Willkommen auf meiner Webseite

Kornelia Müller

Heil- und Bewusstseinszentrum Kornelia Müller, Heilpraktikerin für Psychotherapie

Ich freue mich sehr Menschen mitfühlend, achtsam und mit tiefstem Verständnis zu begleiten, ihren Diamanten zu entdecken, zu schleifen bis er in der Göttlichen Schönheit funkelt, so wie es für diesen Menschen in der Göttlichen Matrix vorgesehen ist. Meine Themenschwerpunkte sind Bild- und Gestalttherapie, Traumatherapie nach Danielle Christoph (Somatic Experiencing SE, Rituale, Elemente aus Bodynamic), Systemische Strukturaufstellung und Coaching.

Herzlichst Ihre Kornelia Müller

Leiden liegt nicht in der Tatsache, sondern in Ihrer Wahrnehmung der Tatsache

Bild- und Gestalttherapie Bild- und Gestalttherapie

Durch einen Schock oder ein Trauma spalten sich wichtige Lebensenergien zu unserem Schutz ab, damit aber auch wichtige Qualitäten, die uns nicht mehr zur Verfügung stehen. Dieses führt wiederrum zur Einschränkung der Lebenskraft durch:

  • Prüfungsangst
  • Burn out, Erschöpfung
  • Co-Abhängigkeit
  • Schulangst
  • Lernprobleme
  • Konzentrationsstörungen
  • Angst vor der Zukunft
  • Unbestimmte Ängste
  • Depressive Verstimmungen
  • Trauerarbeit
  • Versagensängste
  • Konflikte in Partnerschaft und Beruf Beziehungssprechstunde
  • Psychosomatische Störungen
Malen

Kinder und Jugendliche

Kindern fällt es manchmal schwer über ihre Gefühlswelt zu sprechen. Was sie wirklich bewegt, können sie oft nicht zum Ausdruck bringen. Verschiedene Eindrücke auf der Verstandes- und Gefühsebene werden oft nicht verarbeitet. Dadurch kann es zu folgende Problemaktiken kommen:

  • Wahrnehmungs- und Konzentrationsschwächen
  • Ein- und Durchschlafstörungen
  • Essstörungen
  • Unkontrollierte Gefühlsausbrüche wie Wut und Aggressionen
  • Verlustängst, Schulängste
  • Prüfungsängste

Kinder übernehmen oft aus Liebe zu ihren Eltern deren Verantwortung, stecken somit in einer Rolle, die sie überfordert und sehr belastet.

Über das Malen können Kinder ihre Familie aufstellen, belastende und übernommene Gefühle, Verantwortung dem entsprechenden Elternteil zurückgeben und auf diese Weise Heilung für sich und das System Familie schaffen.

Oder sie erleben bereits während der Schwangerschaft, als Baby oder Kleinkind traumatische Entwicklungsstörungen. Auch diese können durch die Bild- und Gestalttherapie herausgearbeitet und anschließend verarbeitet werden.

Seminar zur Auflösung pränataler Erfahrungen

Ziel dieser Therapie

Erlebnisse und Traumata aufzuspüren, diese achtsam und liebevoll zu integrieren, sodass Ihr Körper, Ihr Geist und Ihre Seele Heilung erfahren. Auf wundersame Weise erweitert sich dadurch Ihr Lebensbereich und verlorengegangene Qualitäten stehen Ihnen wieder zur Verfügung.

  • Durch das Zeichnen von einfachen Strichmännchen, einem Baum oder einer Blume können Emotionen und Körpergefühle intensiver „wahrgenommen“ und anschließend verarbeitet werden.
  •  
  • Ängste, Traurigkeit, Wut und weitere Emotionen rühren oft aus traumatischen Erlebnissen, die uns im Laufe unseres Lebens widerfahren sind und als gebundene Energie in unserem Körpersystem feststecken.
  •  
  • Die Bild- und Gestalttherapie hilft diese einschneiden Ereignisse zu verarbeiten, die aus ihnen resultierten Symptome zu lösen und die gebundene Energie zu befreien.
  •  
  • Wichtig in der Bild und Gestalttherapie ist, dass wir erkennen, dass unsere Wahrnehmung relativ ist: Ihre Außenwelt spiegelt Ihnen Ihre Innenwelt!
  • Maltherapie
  • Gestalttherapie

Traumatherapie der Schöpferischen Transformation nach Danielle Christoph

Traumatherapie nach Danielle Christoph Schöpferische Transformation

Diese Therapie ist an die Somatic Experiencing (SE) des Psychologen und Biologen Dr. Peter Levine angelegt, enthält jedoch auch Elemente aus Bereichen der Bodynamic, Familiensystem Ansätze, Lösen von Generationstraumata, Kreative Arbeit mit Bewegung, Tönen, Tanz, erweitertes Bewusstsein, intuitive Wahrnehmung und Rituale.

Behutsames Arbeiten

Durch gezieltes Beobachten und verlangsamen z. B. von Bewegungen können wir angestaute Energien befreien. Im Laufe einer Sitzung zeigen uns die sogenannten „Seelentüren“, wo Heilung stattfindet. Es ist ein sehr behutsames, intuitives in Resonanz schwingendes gemeinsames Erarbeiten von Ressourcen und Stärkung des Systems.

Ziel der Begleitung:

  • Ressourcen im Lebensmodus stärken
  • Hohe Variabilität an Ressourcen aufbauen
  • Evtl. kosmische (göttliche) Anbindung und Eingebundensein als übergeordnete Ressource aufbauen
  • Entladen und Lösung aus den Bedrohungsreaktionen
  • Neue Wege und Strategien der Angst- und Stressbewältigung entwickeln, möglichst auf allen Ebenen (spirituell, kognitiv, psychisch, im Nervensystem, zellulär)
  • Kontakt als wichtige Ressource zurück in den Lebensmodus
  • Stärkung des Gefühls der inneren Sicherheit, anstelle des Strebens nach einer vollkommenen äußeren Sicherheit
  • Liebe und Öffnung als Weg heraus aus dem Überlebensmodus
  • Befreien von in Trauma gebundene Lebensenergien
  • Befreiung von posttraumatische Störungen
  • Fähigkeit der Selbstregulierung entwickeln
  • Auflösen von Generationstraumen

Weiterentwicklung der Familienaufstellung

StrukturaufstellungenSystemische Strukturaufstellung

Durch Aufstellen von Problemen, Herausforderungen oder Entscheidungen wird das Thema sichtbar gemacht. Als Symbole dienen Menschen als Repräsentanten oder Bodenanker in Einzelaufstellungen. Das Bild wird dann so lange verändert bis es sich für den Klienten stimmig anfühlt.

In täglichen Lebenssituationen, sei es beruflich oder familiär, sind wir jederzeit Teil in Konstellationen und Systemen, die uns positiv sowie negativ beeinflussen. Systeme können beispielsweise Familien, Teams, Gruppen, Unternehmen, Freundeskreise aber genauso auch innere Anteile einer jeden Persönlichkeit sein, wenn es z.B. um eine Entscheidungsfindung oder innere Zerrissenheit geht.

Sind Konstellationen negativ und ungünstig, so verunsichern sie uns und können zu weitreichenden Problemen führen. Oft können wir uns auch nicht (mehr) erklären, wie es beispielsweise zum Bruch mit einem Familienmitglied oder auch zu beruflichen Konflikten innerhalb eines Teams gekommen ist, da diese auf einer unbewussten Ebene stattfinden. Systemkonstellationen und innere Konflikte einzelner Persönlichkeitsanteile lassen sich durch Systemaufstellungen räumlich und bildlich darstellen, erleben und lösen.

Wie funktioniert so eine Aufstellung?

Auszeit

Termine zur Strukturaufstellungen

Was mir bei meiner Arbeit besonders wichtig ist

Heil- und Bewusstseinszentrum Weniger Bedrohungsmodus - mehr Lebensmodus!

Wir sind alle geprägt von Programmierungen, Konditionierungen aus der Kindheit, Schwangerschaft, Zeugung, ja sogar aus vorherigen Leben. Sie sind als Informationen bis in die tiefsten Zellschichten (Gewebe, Faszien, Muskeln, Nervensystem, Stammhirn, limbisches System, Großhirn) in uns abgelegt. Sie äußern sich als Glaubenssätze, Überzeugungen, Sabotageprogramme, die unser Leben prägen.

Was passiert mit diesen Programmen und wie wirken sie sich auf uns aus? Sobald ich eine Situation erfahre, die der Situation gleicht, in dem dieses Programm installiert wurde, wird dieses Programm aktiviert (Bedrohungsmodus). Indem wir lernen, damit zu sein, achtsam zu ehren, entsteht da Friede und es kann eine Ressource daraus entstehen (Lebensmodus= Erweitern des Lebensraum)

So ist es ein ständiges Schwingen zwischen Bedrohungs- und Lebensmodus. Indem wir uns diesen Prozessen hingeben, erweitert sich unser Lebensraum, es entsteht mehr Lebensfreude.

Rituale

Rituale sind ein sehr kraftvolles Werkzeug um die in den Zellen gespeicherten Informationen, die nicht der Entwicklung der eigenen Seele dienlich sind, loszulassen. Rituale wende ich gerne in Systemische Themen an, um Verstrickungen loszulassen und übernommene Themen, Glaubenssätze zurückzugeben.

Coaching

Durch Selbstreflektion erhalten Sie Möglichkeiten, festgefahrene Verhaltensweisen zu ändern, Ihre Persönlichkeit durch erkennen Ihrer Stärken zu festigen.

  • Aufbau ihrer Ressourcen und Umgang ihrer Schwächen Fähigkeit mit Konfliktsituationen konstruktiv umzugehen
  • Erfolgreich ihre Ziele umzusetzen
  • Konflikte in Beziehungen, persönliche sowie berufliche erkennen und lösen

Ich freue mich sehr, Sie mit meinen Methoden begleiten zu dürfen.

Als sehr hilfreich hat sich in meiner Praxis unter anderem das Arbeiten mit dem Systembrett gezeigt.

Wir haben dadurch die Möglichkeit, Ereignisse, Probleme, Situationen in ihrem systemischen Zusammenhang darzustellen und es gibt Ihnen die Möglichkeit neue Erkenntnisse und Lösungen zu generieren.

Das Systembrett ist besonders für die Begleitung von Veränderungsprozessen und der Lösung von komplexen Situationen geeignet.

  • Visuelle Darstellung
  • Perspektivenwechsel und Perspektivenvielfalt
  • Neue Einsichten und Erkennen
  • Neue Auswirkungen auf das Energiesystem

Alles wird funktionieren, wenn Ihr Herz mit der Wahrheit in Einklang ist.

Angebot für Firmen zur Burnout Prophylaxe und Stressabbau

Heil- und Bewusstseinszentrum Durch Bewegung, bewussten Atem und Meditation mehr Vitalität und Balance für den Tag

Eine kleine Auswahl an Methoden für mehr Gelassenheit am Arbeitsplatz

Durch Bewegung und Tanz lockern wir Muskeln, Gewebe und Faszien dadurch fühlen wir uns freier, gelöster und können schneller und besser entspannen.

  • Reinigungsübungen erhöhen die neurophysiologische Aktivierung im Nervensystem und stärken unser Immunsystem
  • Mit Hilfe des bewussten Atems nehmen wir unseren Körper wahr, kommen leicht in die Entspannung, bauen Stress ab und sind ausgeglichener im Alltag
  • Wir können dadurch klarer denken, haben weniger negative Gedanken und werden insgesamt gelassener

Alle Übungen sind leicht auszuführen und können ganz einfach in den Arbeitsalltag integriert werden.

Auszeit

Referenzen: